Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Hakenkreuzfahne weht über dem Residenzplatz (Bild: Stadt Salzburg)
POLITIK
Verharmlosender NS-Artikel ein "Skandal"
Die Grünen üben heftige Kritik am Salzburger Stadt-ÖVP-Sekretär Bernd Huber und dessen Chef Harald Preuner. Huber hatte einen lobenden Artikel über den Altnazi Hajo Herrmann geschrieben - mittlerweile sieht er ihn als "Fehler".
"Erwarte mir klare Worte von Harald Preuner."
"Da darf es kein Augenzwinkern geben"
Salzburgs Vizebürgermeister Preuner hat sich zuletzt hinter seinen Büroleiter Huber gestellt. Dieser Verharmlosung der NS-Zeit sei ein Skandal, findet die Salzburger Nationalratsabgeordnete Birgit Schatz von den Grünen.

"Ich erwarte mir von Vizebürgermeister Preuner ganz klare Worte und ich erwarte mir eine Zurechtweisung diesem seinen Büroleiter. Wenn Preuner diese Sache so verharmlost, wie er das jetzt tut, dann verkennt er einfach die Aufgabe, die Politiker haben genau in solchen Zusammenhängen mit dem Nationalsozialismus, dem Nazi-Terrorregime und den damaligen Tätern. Da darf es kein Augenzwinkern geben", fordert Schatz.
Artikel von Bernd Huber über Hajo Herrmann (Screenshot: ORF)
Artikel von Bernd Huber über den NS-Kampfflieger Hajo Herrmann.
Kritik vom grünen Gemeinderat Bernhard Carl.
"Schon in der Vergangenheit aufgefallen"
Kritik an Preuner und seinem Büroleiter Bernd Huber kommt auch vom grünen Gemeinderat Bernhard Carl. Huber sei schon in der Vergangenheit mit fragwürdigen Aussagen aufgefallen, sagte Carl.
Huber sieht Artikel jetzt als "Fehler"
Jetzt will Bernd Huber den Schaden begrenzen und in der nächsten Ausgabe der Kameradschaftsbunds-Zeitung eine Korrektur veröffentlichen. Der Artikel sei ein "Fehler" gewesen.

Er habe sich am Samstag beim Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW) gemeldet, und dort sein "Bedauern ausgesprochen", sagt Huber, "Ich habe durch eine unvollständige Beleuchtung eines Sachverhaltes einen falschen Eindruck hervorgerufen, was ich nicht wollte. Ich habe dem DÖW angeboten, dass ich die Expertise des DÖW entsprechend veröffentlichen werde und habe dazu ersucht, mir diese Expertise zu übermitteln."
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News