Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Snowboarder (Bild: APA)
WINTERSPORT
Tolle Olympia-Generalprobe für Prommegger
Der Salzburger Snowboarder Andreas Prommegger präsentiert sich kurz vor den Olympischen Spielen in Vancouver in Topform. Er gewann am Samstag im bayrischen Sudelfeld den letzten Weltcup-Parallel-Riesentorlauf vor den Winterspielen.
Im Finale Teamkollegen Karl geschlagen
Der St.Johanner, der schon in den vergangenen drei Weltcuprennen jeweils Platz zwei belegt hatte, war am Vormittag schon schnellster in der Qualifikation. Am Nachmittag setzte er sich im Finale gegen seinen Teamkollegen Benjamin Karl durch.
"Fühle mich in der Favoritenrolle wohl"
Der 29-Jährige, der jetzt bei insgesamt drei Weltcupsiegen hält, zählt nun auch beim olympischen Parallel-Riesentorlauf zu den Medaillenkandidaten:

"Auf Grund meiner drei zweiten Plätze habe ich gewusst, dass ich in Form bin. Aber dieser Sieg ist einfach trotzdem schön. Ich fühle mich in Hochform und freue mich jetzt auf Olympia.

Favoritenrolle hin oder her - ich fühle mich wohl und auch meine Gegner wissen natürlich, dass ich gut drauf bin. Außerdem sehe ich die Favoritenrolle positiv, denn das bedeutet auch einen gewissen Respekt der Gegner."
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News