Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Heimo Pfeifenberger (Bild: Heiko Mandl/SV Grödig)
FUSSBALL
Pfeifenberger nicht mehr Trainer in Grödig
Heimo Pfeifenberger ist nicht mehr Trainer des Fußball-Erstligisten SV Grödig (Flachgau). Ein Gespräch am Freitag brachte keine Lösung der persönlichen Probleme zwischen Pfeifenberger und Vereinsmanager Christian Haas.
Präsident Toni Haas nach Gespräch.
Hinauswurf "eine Bauchentscheidung"
Präsident Toni Haas, Manager Christian Haas und Pfeifenberger hatten sich zusammengesetzt - allerdings ohne eine Lösung zu finden. So entschied sich Toni Haas zur Trennung von Pfeifenberger: "Es war eine Bauchentscheidung. Ich konnte mir nicht mehr vorstellen, dass eine
positive und erfolgversprechende Zusammenarbeit möglich ist", sagt der Vereinspräsident.

Der Erstligist will bis spätestens Anfang Jänner einen neuen Trainer finden. Pfeifenberger war seit 2007 Cheftrainer des SV Grödig und schaffte mit den Flachgauern den Aufstieg von der Regionalliga in die ADEG Erste Liga. Die Herbstsaison beendeten die Grödiger nach vielen Schwierigkeiten auf Platz acht der Tabelle - einen Punkt vor einem Abstiegsrang.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News