Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Gemeindeamt (Bild: ORF)
Oberpinzgau
Ex-Bürgermeister bald Neuer von Hollersbach?
Zum zweiten Mal Bürgermeister, aber in einer anderen Gemeinde könnte ab März 2009 der Oberpinzgauer Politiker Günter Steiner sein. Steiner war von 2003 bis 2004 Bürgermeister von Bramberg, nächstes Jahr ist er vielleicht Ortschef von Hollersbach.
ÖVP konnte sich nach Wahl 2003 bequem auf Mehrheit stützen
ÖVP-Bramberg verlor 2004 Mehrheit
Jetzt übersiedelt Günter Steiner (ÖVP) in die Nachbargemeinde Hollersbach und versucht dort im kommenden März einen neuen Anlauf auf den Sessel des Ortschefs.

Im Juli 2003 hat die Gemeindevertretung von Bramberg den damals 34-jährigen Günter Steiner zum Bürgermeister gewählt, als Nachfolger von Langzeitortschef Karl Nindl. Die ÖVP konnte sich bei der Wahl in der Gemeindevertretung auf eine bequeme absolute Mehrheit stützen.

Acht Monate später, Anfang März 2004, standen Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahlen auf dem Programm, die mit einer saftigen Überraschung endeten. Die ÖVP Bramberg verlor die Mehrheit in der Gemeindevertretung, und SPÖ-Bürgermeisterkandidat Erich Freiberger besiegte Amtsinhaber Günter Steiner.
Zingerle tritt 2009 nicht mehr zu Wahl an
Gut vier Jahre später ergeben sich für Günter Steiner neue politische Perspektiven. Der gebürtige Hollersbacher wird im Herbst aus Bramberg wegziehen und in jene Gemeinde zurückkehren, in der er die ersten 23 Jahre seines Lebens verbracht hat.

Der derzeitige Hollersbacher Bürgermeister Wolfgang Zingerle wird nämlich bei der Wahl 2009 nicht mehr antreten. 20 Jahre Gemeindepolitik, davon 15 Jahre auf dem Sessel des Bürgermeisters seien genug, sagt Zingerle.
Zingerle bleibt bis April 2009 Bürgermeister
Vorschlag fand bei allen Zustimmung
Die Suche nach einem Nachfolger habe sich aber schwierig gestaltet, bis der Name Günter Steiner in die Diskussion gekommen ist. Ein Vorschlag, der schließlich bei allen Zustimmung gefunden hat: bei der ÖVP in Hollersbach ebenso wie bei Günter Steiner.

Einen Wechsel im Bürgermeisteramt werde es vor der Wahl aber nicht geben, sagt Noch-Ortschef Zingerle. Er bleibe bis zur Angelobung seines Nachfolgers im April 2009 im Amt.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News