Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Kirche von Seekirchen (Bild: ORF)
FLACHGAU
Kulturhaus Seekirchen "Fass ohne Boden"
Für die Freien Demokraten in Seekirchen (Flachgau) ist das Kulturhaus für die Stadt ein "Fass ohne Boden". Einnahmen von 72.000 Euro in zwei Jahren stünden 360.000 Euro Ausgaben gegenüber.
Naderer: Stadt muss Defizit abdecken
In den Jahren 2005 und 2006 seien nur rund 9.500 Besucher in dem Kulturhaus gezählt worden, sagt Helmut Naderer von den Freien Demokraten. Die Ausgaben für Management und Kunstbetrieb überstiegen die Einnahmen bei weitem.

Den größten Teil des Defizits müsse die Stadt Seekirchen übernehmen, ärgert sich Naderer. Dabei könne sich Seekirchen weder Lärmschutz entlang der Bahn noch ein Parkleitsystem leisten. Bürgermeister Johann Spatzenegger (ÖVP) setzte andererseits ohne Rücksicht auf die Kosten auf Kultur, kritisiert Naderer.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News