Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Prostituierte (Bild: dpa)
ST. VEIT
Illegale Gruppensexorgie aufgelöst
Am Freitagabend hat die Polizei in einem Bordell in St. Veit (Pongau) eine nicht genehmigte Sexorgie aufgelöst. Nachdem die "Gang-Bang-Party" im Internet angekündigt worden war, durchsuchten die Polizisten das Etablissement.
Organisatoren und Prostituierte angezeigt
Gegen 20.00 Uhr stürmten Polizisten das Bordell, lösten die nicht angemeldete Veranstaltung auf und überprüften die Gäste.

Die Organisatoren wurden angezeigt. Eine 36-jährige Tschechin wurde wegen illegaler Prostitution angezeigt.

Bei einem 19-jährigen Bischofshofener wurde eine kleine Menge Suchtgift gefunden, meldete die Polizei am Samstag.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News