Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
"dm"-Gründer Götz Werner. Bild: Deutsche Presse Agentur (DPA)
BEIM AIRPORTCENTER
Neue Firmenzentrale für dm
Seit Jahren wurde für das Gebäude des früheren Möbelhauses Schwaighofer beim Airportcenter ein neuer Mieter gesucht: Die Drogeriekette dm zieht nun mit ihrer Zentrale für Mittel- und Südosteuropa ein.
Bild (dpa): dm-Gründer Götz Werner aus Deutschland war kürzlich bei einem Vortrag in Salzburg - siehe Link ganz unten ...
Nicht bei Factory Outlet dabei
Kommende Woche beginnen beim Airportcenter die Umbauarbeiten. Wäre es nach Plänen der Wiener Städtischen Versicherung als Besitzerin des Areals gegangen, dann wären die Flächen des ehemaligen Möbelhauses Schwaighofer in das neue Factory Outlet Center einbezogen worden.

Doch die ÖVP-Mitglieder in der Landesregierung legten sich bei der Genehmigung quer. Wirtschaftsreferent und LHstv. Wilfried Haslauer schlug eine Büro-Nutzung vor und nahm Kontakt mit dm auf.

Vor kurzem wurde eine Einigung mit der Wiener Städtischen erzielt, bestätigt Günther Bauer, dm-Firmenchef in Österreich:
"Es waren sehr langwierige Verhandlungen mit dem Vermieter. Letztlich hat er jedoch eingesehen, wenn wir 6.000 Quadratmeter Bürofläche gestalten, dann ist das keine Eintagsfliege.

Deshalb war der Vermieter bereit, einen hohen Qualitätsstandard sicherstellen zu wollen."
Mehr als 300 Jobs
Im neuen Gebäude wird Platz für mehr als 300 Mitarbeiter geschaffen.

In der bisher bestehenden Zentrale in Wals sind 190 Mitarbeiter beschäftigt, sagt Bauer:
"Pro Geschoß können wir über 2.000 Quadratmeter und mehr verfügen.

Da lässt sich der Betrieb von Büros natürlich optimal abwickeln."
Mitarbeiter dürfen mitplanen
Bei der Detailplanung für die neue dm-Zentrale konnten die Mitarbeiter mitreden und eigene Vorschläge einbringen.

Es wird auf den drei Ebenen mit 6.100 Quadratmetern Cafes, Ruhezonen, Dachterrasse, Veranstaltungssaal und zahlreiche Besprechungsräume geben:
"Wir wollen Weihnachten schon eingezogen sein.
Ende Oktober und im November 2006 soll der stufenweise Umzug stattfinden.
Zentrale für große Teile Europas
dm Österreich mit mehr als 500 Filialen erwirtschaftet inzwischen nahezu die Hälfte des Umsatzes in Ländern Mittel- und Südosteuropas.

Eine Anwanderung der Zentrale sei aber nie zur Debatte gestanden, heißt es bei dm.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News