Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Kunstuniversität Mozarteum (Bild: ORF)
NEUER MOZARTEUMS-REKTOR
Interessante Persönlichkeiten zum Hearing
Unter jenen zehn Kandidaten, die der Senat der Universität Mozarteum zum Rektors-Hearing eingeladen hat, befinden sich interessante Persönlichkeiten. Die Hearings finden am 26. und 27. April statt.
Universitätsrat wählt aus Dreier-Vorschlag
So haben sich Christiane Goller-Fischer, Leiterin des Radiokulturhauses Wien und Reinhart von Gutzeit, der Rektor der Bruckner-Privatuni in Linz, beworben. Dazu kommt Elisabeth von Magnus, eine Tochter des Dirigenten Nikolaus Harnoncourt.

Aus dem Haus haben sich die Professoren Paul Roczek und Josef Wallnig beworben. Die Hearings finden am 26. und 27. April statt. Danach geht ein Dreier-Vorschlag an den Universitätsrat, der dann die Entscheidung treffen wird.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News