Wien ORF.at Freizeittipps
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:12
Die Lindlalm in Leogang (Bild: Gschwendtner)
Leogangs Almenwelt entdecken
Dieses Mal führt uns unsere Wanderung auf die Pinzgauer Lindlalm bei Leogang. Leib und Seele werden bei diesem Ausflug verwöhnt und es gibt jede Menge zu sehen und zu erleben.
Auf dem Weg zur Lindlalm kommt man an vielen anderen Almen vorbei. Durch's Schwarzleotal zur Lindlalm
Ausgangspunkt zu Lindlalm ist im Leoganger Ortsteil Hütten. Von dort aus geht es ins Schwarzleotal, wo man zunächst einem Bergbau-Lehrpfad folgt. Der Weg führt dann weiter Richtung Spielbergalm.

Vorbei an der Hundalm und der Thomanalm erreicht man nach einer guten Stunde die Weggabelung Lindlalm-Scheltaualm. Dort folgt man dem linksseitigen Weg über die Vorderhofalm zur Hinterriedlam in deren Bereich die Lindlalmhütte liegt.
Die Lindlalm in Leogang (Bild: Gschwendtner)
Nahe der Lindlalm (Bild: Gschwendtner)
Bauernbrot wird selbst gepacken
Die alte Lindlalm brannte in der Silvesternacht 1995/96 vollkommen ab und wurde 1996 wieder im Almhüttenstil aufgezimmert. Hungrige, durstige und müde Wanderer finden an der Hüttenwand und vor der Hütte sonnige Platzerl zum Rasten.

Resi und Lois Schuster bewirtschaften die Lindlalmhütte seit Jahren. Sie sorgen dafür, dass das leibliche Wohl der Wanderer nicht zu kurz kommt. Das Bauernbrot wird direkt auf der Alm gebacken und macht die Almjause und das Grammelschmalzbrot gleich doppelt schmackhaft.
Nahe der Lindlalm (Bild: Gschwendtner)
Zum Spielberghorn geht man etwa eineinhalb Stunden. Rundweg über Scheltaualm zur Adamalm
Von der Lindlalmhütte aus bieten sich natürlich noch mehrere Wandermöglichkeiten an. Eineinhalb Stunden dauert die Besteigung des Spielberghornes (2044 m). Weiters lockt ein Rundweg über die Scheltaualm zur Adamalm, wo später wieder an den Aufstiegsweg zur Lindlalm angeschlossen werden kann.

Eine andere Abstiegsvariante bringt die Wanderer von der Lindlalm direkt hinunter in das Schwarzleotal, in dem sich die Runde wieder schließt.
Die Lindlalm in Leogang (Bild: Gschwendtner)
Gehzeiten und Informationen
Die Lindlalm ist von Mitte Juni bis Ende September bewirtschaftet. Von Leogang-Hütten müssen Sie mit einer Gehzeit von rund zweieinhalb Stunden rechnen. Für den Übergang von der Lindl- auf die Scheltaualm brauchen Sie etwa 20 Minuten.

Auskunft über die Lindlalm erhalten Sie unter der Nummer 0664/1268396.