Salzburg ORF.at
MI | 11.04.2012
Familie (Bild: ORF)
Salzburger Betriebe
Familienfreundlich auch in Krisenzeiten?
Keine Sorgen um die Familienfreundlichkeit der Salzburger Betriebe macht sich die Familienexpertin Alice Pitzinger-Ryba, auch wenn die Wirtschaftslage schwierig ist. Familienfreundlich zu sein, bedeute nicht gleichzeitig höhere Kosten, so die Expertin.
"Seine Mitarbeiter als Menschen zu behandeln, die einfach auch Familienpflichten haben und die ganze flexible Arbeitszeitgestaltung kosten in Wirklichkeit ja nicht mehr."
"Freundlichkeit kostet nichts extra"
Alice Pitzinger-Ryba ist EU-Expertin für das Netzwerk "Familie und Arbeit" und testet im Auftrag des Landesfamilienreferats die familienfreundlichsten Betriebe. Konjunkturschwache Zeiten und Finanzkrise schließen Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz nicht aus, ist Pitzinger-Ryba überzeugt:

"Das glaube ich deswegen nicht, weil Familienfreundlichkeit heißt nicht per se, dass es Geld kostet. Zu seinen Mitarbeitern freundlich zu sein, seine Mitarbeiter als Menschen zu behandeln, die einfach auch Familienpflichten haben und die ganze flexible Arbeitszeitgestaltung kosten in Wirklichkeit ja nicht mehr."
Bis zu 30 Prozent mehr Rendite möglich
Der logistische Aufwand sei zwar sicherlich etwas höher, "aber unterm Strich - und das wurde schon in einigen Studien in Deutschland nachgewiesen - bringt es bis zu 30 Prozent mehr Rendite, wenn man familienfreundlich ist. Weil es weniger Fluktuation gibt, die qualifizierten Mitarbeiter gehen nicht weg, es gibt weniger Krankenstände. Das heißt, es bringt etwas, auch finanziell. Und das ist das, was die Unternehmen letztlich auch interessieren muss", meint die EU-Beauftragte.

Zu Jahresende wurden die Wüstenrot Bausparkasse, die Tamsweger Innenausbau-Firma Pagitsch und Hilber Beschläge aus Wals-Viehhausen als familienfreundlichste Betriebe des Landes ausgezeichnet.
Ihre Meinung
Wie groß wird Familienfreundlichkeit in Ihrer Arbeit geschrieben?
32.2 % Sehr groß. Sonst würde ich Familie und Arbeit nur schwer unter einen Hut bekommen.
47.46 % Nicht wirklich groß. Ich würde mir mehr Verständnis für Mitarbeiter mit Familie wünschen.
20.34 % Keine Ahnung. Dieses Thema betrifft mich nicht.
Ganz Österreich
Salzburg News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News